inside
Das Mitarbeitermagazin
der Marke Volkswagen

12-Punkte-Programm

Marktzugang in Chancenmärkten verbessern

Mit einem 12-Punkte-Programm stellt sich die Marke Volkswagen für die Zukunft neu auf. Heute folgt Punkt 5.

Nr. 5:
Erschließung
Chancenmärkte

Spezielle Teams kümmern sich um ­einen besseren Marktzugang der Marke Volkswagen in Chancenmärkten wie Asien, Südamerika und Afrika.

Die Kernbotschaft

Mit den passenden Produkten und dem Know-how aus der Region werden die neuen Märkte erschlossen.

»Um neue Märkte zu erschließen, werden wir das Wissen aus den Regionen mit den Erfahrungen aus der Zentrale vereinen. Damit werden wir kurz- bis mittelfristig mindestens drei neue Märkte erfolgreich erschließen.«

Christian Eisenlohr, Generalsekretär Marke Volkswagen, ist Projektleiter für den Punkt „Erschließung Chancenmärkte“.

Den 6. Themenbereich stellen wir Ihnen in der nächsten Ausgabe von „inside“ vor.