inside
Das Mitarbeitermagazin
der Marke Volkswagen

Mitarbeiter

Mitarbeiter 
fiebern
der WM entgegen

Bei Volkswagen arbeiten Menschen aus der ganzen Welt. 
Viele von ihnen können es kaum erwarten, dass Mitte des Monats die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland beginnt. inside hat sich vorab in einigen Werken in den WM-Teilnehmerländern umgehört, was die Beschäftigten vor Ort ihrem Nationalteam zutrauen.

»Ein starkes Kollektiv«

Waldir Ribeiro de Abreu Filho


BRASILIEN
Werke: Anchieta, Taubaté, Sã Carlos, Curitiba
Mitarbeiter: 15.400

Wer wird Weltmeister?

Brasilien! Wir haben ein starkes Kollektiv mit herausragenden Einzelkönnern, die ein Spiel im Alleingang entscheiden können. Coach Tite, mit dem ich in den 1980er-Jahren mal zusammengespielt habe, hat ein Team geformt, das Weltmeister werden kann. In der WM-Qualifikation hat sich unsere Mannschaft glänzend verkauft.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler – und warum?

Neymar. Er verfügt über unfassbare Fähigkeiten, mit denen er ein Spiel aus dem Gleichgewicht bringen kann. Er ist unser wichtigster Spieler und alle Brasilianer setzen ihre Hoffnung auf ihn.

Wie gucken Sie die WM?

Ich werde mir die Spiele zu Hause angucken, mit Freunden und Familie.

»Wir schießen 
immer ein Tor mehr!«

Piotr Baran, Werk Polkowice

POLEN
Werk: Polkowice
Mitarbeiter: 1.300

Wer wird Weltmeister?

Seit meiner Kindheit träume ich davon, 
dass Polen Weltmeister wird. In diesem Jahr könnte dieser Traum 
in Erfüllung gehen. Ich gehe davon aus, dass wir in jedem Spiel mindestens ein Tor mehr schießen als der Gegner.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler – und warum?

Robert Lewandowski, ganz klar. Er ist der beste Spieler auf der Welt.

Wo und mit wem werden Sie die WM-Spiele gucken?

Ich wäre gerne 
nach Russland gefahren, habe aber leider keine Tickets bekommen. 
Deshalb werde ich die Spiele zusammen mit meiner Familie und 
meinen Freunden zu Hause vor dem Fernseher schauen.

»Messi ist göttlich!«

Eder Galdeanoi Arrastia, Werk Pamplona

SPANIEN
Werk: Pamplona
Mitarbeiter: 4.900

Wer wird Weltmeister?

Spanien! Unser Nationalteam sucht den Ballbesitz,
spielt schönen Fußball.

Wie schneidet das spanische Team bei der WM ab?

Wie gesagt: Wir werden Weltmeister! Da habe ich gar keine Zweifel.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler – und warum?

Lionel Messi. Er macht Dinge, die kein anderer macht. Einfach göttlich. 
Er scheint aus einer anderen Welt zu sein.

»Ich habe Figo 
bewundert.«

Fernanda Victoria, Werk Puebla

MEXIKO
Werke: Puebla, Silao
Mitarbeiter: 14.790

Wer wird Weltmeister?

Obwohl ich natürlich hoffe, dass Mexiko den Pokal holt, glaube ich, dass Deutschland die größten Chancen hat. Sie haben einfach ein tolles Team mit ausgezeichneten Spielern.

Wie schneidet das mexikanische Team bei der WM ab?

Ich glaube, dass unser Team erfolgreich sein kann, wenn alle an 
einem Strang ziehen.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler – und warum?

Mein Lieblingsspieler im mexikanischen Team ist Verteidiger Miguel Layún. Früher war ich ein großer Fan von Luís Figo. Als Kind habe ich bewundert, wie er bei Real Madrid gespielt hat. Er hat bei mir die Liebe zum Fußball geweckt.

»Ronaldo ist der Beste!«

Paul Evangelista, Werk Palmela

Wer wird Weltmeister?

Für mich sind Spanien und Brasilien die Top-Favoriten. 
Beide Teams haben sich in der Qualifikation gut eingespielt.

Wie schneidet das portugiesische Team bei der WM ab?

Als Portugiese hoffe ich natürlich, dass unser Team uns 
mit Stolz erfüllt.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler – und warum?

Cristiano Ronaldo. Ich finde es sehr bemerkenswert, 
wie hart er jeden Tag an sich arbeitet, um immer 
noch besser zu werden.

Cláudia Armada, Werk Palmela

Wer wird Weltmeister?

Portugal! Schließlich sind wir vor zwei Jahren schon Europameister geworden.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler?

Natürlich Cristiano Ronaldo. Er ist der beste Spieler der Welt.

Wie werden Sie die WM-Spiele verfolgen?

Ich werde die Spiele gemeinsam mit Freunden auf einer der vielen Großleinwände in der Stadt anschauen. Ich habe drei Wochen in Folge Nachtschicht, fange also immer erst um kurz vor Mitternacht an zu arbeiten. Bevor ich ins Werk fahre, kann ich mir also die Spiele anschauen.

Ricardo Teodoro, Werk Palmela

PORTUGAL
Werk: Palmela
Mitarbeiter: 5.700

Wer wird Weltmeister?

Ich denke, dass unser Team das Potenzial hat, den Titel zu gewinnen.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler?

Meine Antwort ist wahrscheinlich nicht sehr überraschend: Cristiano Ronaldo. Es ist ein Privileg, dass ich aus derselben Generation bin wie dieser phänomenale Spieler. Er macht uns Portugiesen so stolz und glücklich.

Wie werden Sie die WM-Spiele verfolgen?

In der Kneipe, zusammen mit meinen Freunden. Dabei werden wir portugiesische Petiscos essen, das ist so eine Art Tapas.

»Italien ist leider nicht dabei.«

Marina Savateeva, Werk Kaluga

Wer wird Weltmeister?

Mein Mann tippt auf Frankreich. Ich wäre ja für Italien gewesen, 
aber die haben sich ja leider nicht qualifiziert.

Wie schneidet das russische Team bei der WM ab?

Ich traue es mich kaum es zu sagen, aber ich traue unserem Team 
nicht viel zu.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler – und warum?

Der Italiener Francesco Totti. Ich finde es bewundernswert, dass er in seiner Karriere immer einem Verein, der AS Rom, treu geblieben ist.

Belous Boris, Werk Kaluga

Wer wird Weltmeister?

Brasilien und Deutschland sind in meinen Augen die Top-Favoriten. Auch Frankreich und Argentinien dürfen sich Chancen ausrechnen.

Wie schneidet das russische Team bei der WM ab?

Ich traue unserem Team durchaus den Gruppensieg zu. Dann müssen wir mal abwarten, wie es in der K.-o.-Runde weitergeht.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler?

Lionel Messi.

Wo und mit wem werden Sie die WM-Spiele gucken?

Ein Spiel werde ich dank der Volkswagen Group Russland live im Stadion sehen. Die anderen Spiele werde ich im Kreis von Freunden und der Familie schauen.

Yakuschkina Anastsija, Werk Kaluga

Wer wird Weltmeister – und warum?

Titelverteidiger Deutschland ist der Favorit. Es ist ein junges, aber zugleich starkes und erfahrenes Team. Brasilien, Spanien und Belgien habe ich ebenfalls auf dem Zettel.

Wie schneidet das russische Team bei der WM ab?

Die russische Mannschaft macht gerade keine gute Zeit durch. Die Mannschaft hat keine Stars. Ich fürchte, dass wir schon in der Vorrunde ausscheiden.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler – und warum?

Mir gefallen charismatische Spieler wie Zinédine Zidane, Michael Ballack, Gianluigi Buffon, Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Igor Akinfejew.

Wo und mit wem werden Sie die WM-Spiele gucken?

Eines der Spiele werde ich gemeinsam mit meinem Mann im Stadion sehen. Dafür unternehmen wir eine Fahrt in die schöne Stadt Kazan. Die anderen Spiele werden wir uns mit Freunden in einer Sportsbar anschauen.

Dmitrij Litvinov, Werk Kaluga

RUSSLAND
Werk: Kaluga
Mitarbeiter: 4.300

Wer wird Weltmeister?

Im Fußball spielen heute viele Teams auf hohem Niveau. Favoriten sind für mich Brasilien und Deutschland. Es fände es interessant, wenn ein Land wie Senegal oder Ägypten gewinnen würde. Ich mag mir gar nicht vorstellen, was dann in diesen Ländern los wäre. Aber das ist natürlich utopisch. 

Wie schneidet das russische Team bei der WM ab?

Ich traue unserem Team nicht viel zu. Der Kader ist leider nicht besonders stark. Trotzdem werde ich unser Team inbrünstig unterstützen.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler – und warum?

Zinédine Zidane, er ist das Genie im Fußball. Ich erinnere mich noch allzu gut an seine beiden Treffer im Finale der WM 1998.

Wo und mit wem werden Sie die WM-Spiele gucken?

Die meisten Spiele werde ich zu Hause mit Freunden anschauen. Ich finde es toll, wie viele Details man im Fernsehen sehen kann.

»Es reicht höchstens 
fürs Halbfinale.«

Robert Nakielski, Werk Pacheco

ARGENTINIEN
Werke: Pacheco, Córdoba
Mitarbeiter: 5.500

Wer wird Weltmeister?

Brasilien oder Deutschland. Die Seleção spielt momentan den schönsten Fußball. Die Deutschen profitieren hingegen von ihrer guten Jugend-
arbeit. Sie sind ein unangenehmer Gegner.

Wie schneidet das argentinische Team bei der WM ab?

Mit Messi müssten wir eigentlich Weltmeister 
werden. Aber so, wie wir zuletzt gespielt haben, 
reicht es höchstens für das Viertel- oder Halbfinale.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler – und warum?

Ohne Frage: Lionel Messi. Er spielt seit 
einem Jahrzehnt auf höchstem Niveau. 
Wenn er in Spiellaune ist, gewinnt er 
ein Match ganz alleine.