inside
Das Mitarbeitermagazin
der Marke Volkswagen

Modelle und Technik

Unser I. D. für Pikes Peak

Das Geheimnis ist gelüftet: So sieht der Supersportler der I. D. Familie aus, 
der im Juni beim legendären Bergrennen in Colorado/USA auf Rekordjagd gehen wird.


Auf Rekordjagd beim Pikes-Peak-Bergrennen am 24. Juni 2018 geht für Volkswagen der Supersportler aus der I. D. Familie – der 500 kW/680 PS starke I. D. R Pikes Peak wurde vor wenigen Tagen im französischen Alès vorgestellt. Der Elektro-Sportwagen mit dem riesigen Heckflügel sprintet in 2,25 Sekunden von 0 auf 100 km/h – schneller als ein Formel-1-Wagen. Die Her- ausforderung beim Pikes-Peak-Bergrennen für den I. D. Elektro-Prototypen und den Volkswagen Piloten Romain Dumas: Start in 2.862 Meter Höhe, 156 Kurven, Asphaltpiste, Zielankunft in dünner Luft auf 4.302 Metern – und nur ein Versuch, um die bestehende Rekordzeit von 8:57,118 Minuten zu schlagen. Good Luck, I. D. R Pikes Peak und Romain Dumas!

Die Fakten

Leistung 500 kW (680 PS)
Drehmoment 650 Newtonmeter
Länge 5,20 Meter
Breite 2,35 Meter
Höhe 1,20 Meter
Radstand 2,85 Meter
Gewicht Unter 1.100 kg (mit Fahrer)
Beschleunigung Von 0 auf 100 km/h in 2,25 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit Ca. 240 km/h

Romain Dumas

Le-Mans-Sieger Romain Dumas startet beim Pikes-Peak-Rennen 2018 mit einem rein elektrisch betriebenen Rennfahrzeug von Volkswagen. Wir sprachen mit dem Franzosen über die Faszination des berühmtesten Bergrennens der Welt, über Leistungssport in 4.000 Meter Höhe und die Chancen von Volkswagen am 24. Juni 2018.