inside
Das Mitarbeitermagazin
der Marke Volkswagen

Unternehmen

Jobmesse zum internen Arbeitsmarkt

Die bereichsübergreifende NEXTWORK findet am 10. Oktober am Standort Wolfsburg statt.

Das Personalwesen veranstaltet am Dienstag, 10. Oktober, eine bereichsübergreifende Jobmesse zum Internen Arbeitsmarkt. Die NEXTWORK richtet sich an alle Mitarbeiter. Sie können sich im Werk­forum am Standort Wolfsburg (Südstraße, Eingang 16) von 10 bis 17 Uhr über freie Stellen informieren und in den Austausch mit den Fachbereichen gehen.

Warum gibt es die NEXTWORK? ­­Volkswagen befindet sich in einem tiefgreifenden Veränderungsprozess, in vielen Bereichen entstehen neue Arbeitsplätze. Während der Jobmesse haben Mitarbeiter die Möglichkeit, sich über Aufgaben und Ziele der Bereiche zu informieren und über offene Stellen dort – unverbindlich und ungezwungen. Darüber hinaus präsentieren sich einzelne Bereiche in Vorträgen.

„Der Transformationsprozess bei Volkswagen lebt in besonderem Maße von der Veränderungsbereitschaft aller Betei­ligten. Mit der Jobmesse gehen wir neue Wege in der Personalarbeit“, sagt Martin Rosik, Personalchef der Marke Volkswagen. Er betont: „Es ist mir wichtig, dass wir alle gemeinsam diese neuen Wege und die Bereitschaft zur Veränderung ­positiv begleiten. Nutzen Sie die Chance und besuchen Sie die NEXTWORK.“

Weitere Informationen zur Jobmesse gibt es auf Group Connect. Aktuelle Stellenangebote finden Sie im Volkswagen Portal in der Internen Stellenbörse. Dort ­können Sie auch Ihr persönliches Profil hinterlegen und sich auf Stellenausschreibungen bewerben.